Rezepte Lasst Euch meine zahlreichen Rezepte schmecken

Heute stelle ich Euch das Rezept vor, welches ich immer verwende. Das Rezept basiert auf der Ganache von Tortentante. 

Diese Creme ist nur zum einstreichen,  ist damit Fondanttauglich. Zum Füllen verwendet bitte »diese Ganache

Zutaten:

200,0MilliliterSahne
400,0GrammSchokoladeZartbitter
500,0GrammSchokoladeVollmich
600,0GrammYogurette
600,0GrammSchokoladeweiße
600,0GrammKinderschokolade
600,0GrammSchokolademit Füllung

Anleitung:

Ich habe hier 3 verschiedene Schokoladensorten aufgeführt, je nachdem was ihr für eure Ganache wollt sucht ihr eine Schokolade aus. Diese wird zunächst gehackt. Die Sahne in einem kleinen Topf einmal kurz aufkochen lassen und dann auf kleinste Stufe zurückschalten.
Unter Rühren die Schokolade in der Sahne auflösen. 
Den Topf kurz an der Luft abkühlen lassen, die Ganache ggf. in eine Müslischale 
umfüllen und über Nacht im Kühlschrank kaltstellen. Wollt ihr die Ganache nun zum Einstreichen einer Torte verwenden könnt ihr sie in der Mikrowelle kurz erwärmen bis sie eine zähflüssige Konsistenz hat. 
 
Sind in der Schokolade Stücke dann sollte die Ganache beim herstellen püriert werden und ggf. gesiebt werden.

Anmerkung:

Dieses Rezept ist zum Einstreichen einer Torte gedacht. 

Für eine Richtig schöne Ganache kann man zb. Callebaut Callets Zartbitter  für eine Zartbitter Ganache verwenden. Für eine Vollmilch Ganache dann entsprechend Callebaut Callets Vollmilch  und für weiße Ganache Callebaut Callets Weiß

Verwendet hab ich die Ganache zb. für meine Minion 3D Torte, das Tutorial dazu findet ihr »Hier.